ORGANISATION . FORSCHUNG . BERATUNG Organisationsberatung Fabian Brückner
  ORGANISATION . FORSCHUNG . BERATUNG Organisationsberatung Fabian Brückner    

zum Vergrößern auf die Bilder klicken

 

Das „MindSet Achtsames Organisieren“ ist ein für die Soziale Arbeit entwickelter Methodenkoffer, um die Prinzipien kollektiver Achtsamkeit in der Teamarbeit zu fördern und zu unterstützen. Mit Hilfe des Kartensystems beleuchten Teams verschiedenste Facetten und Vorgehensweisen achtsamer Hilfepraxis. Die Arbeit mit den Karten fördert und strukturiert die individuelle und die gemeinschaftliche Auseinandersetzung zu unterschiedlichen Anlässen
(z. B. in Teamsitzungen und Workshops, in Fallbesprechungen und ihre Nachbereitung oder in Kooperations- und Hilfeplangesprächen). Teams entwickeln dialogisch gemeinsame Vorstellungen und Handlungsweisen, wie achtsamkeitsfördernde Praktiken im eigenen Arbeitsalltag umgesetzt werden. Ziel des Achtsamen Organisierens ist es, den kompetenten und vorausschauenden Umgang mit kritischen Ereignissen zu fördern.

 

Das MindSet Achtsames Organisieren wurde in seiner Anwendung im Stiftungsbereich der Kinder- und Jugendhilfe im Rauhen Haus 2016 mit dem Praxispreis der Systemischen Gesellschaft e.V. ausgezeichnet.

Drei Kompetenzfelder für    Achtsames Organisieren

 

Ausgehend von einem professionellen Selbstverständnis zielt Achtsames Organisieren auf das frühzeitige Antizipieren von Risiken sowie auf ein kompetentes Reagieren bei unerwarteten Entwicklungen. Um diese Kompetenzen zu fördern, werden kooperative Lernprozesse initiiert. Sie gelten als Investition in eine Professionalisierung und zur Verbesserung der Antizipations- und Resilienzfähigkeiten.

 

Vorbild: Besonders zuverlässige Organisationen

 

Der Ansatz des Achtsamen Organisierens gründet auf Forschungen zu Organisationen, die in dynamischen, komplexen und risikobehafteten Umwelten ihre Arbeit außergewöhnlich gut bewerkstelligen; den sogenannten High Reliability Organizations (HRO). Das Interesse dieser Forschungstradition besteht darin, herauszuarbeiten was das Verbindende ist, was Organisationen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern befähigt, besonders zuverlässig im Umgang mit Risiken zu agieren. Eine Erkenntnis lautet, ihre nachweisliche Zuverlässigkeit wird nicht allein durch die Arbeit an einer „perfekten Organisation“ erreicht (und auch nicht durch Auswahl besonders „achtsamer Menschen“). Sie wird fortwährend durch eingespielte kollektive Verhaltensmuster der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hergestellt und aufrechterhalten. Die abgeleiteten verhaltenswissenschaftlichen Erkenntnisse sind Ansatz des Achtsamen Organisierens verdichtet und im MindSet für die Soziale Arbeit praxiserprobt aufbereitet.

 

 

Ausgewählte Zitate über die Arbeit mit dem MindSet

Downloads zum MindSet

Info-Flyer zum MindSet
MindSet_Flyer_web.pdf
PDF-Dokument [540.9 KB]
Handout zum Inhalt des MindSets
MindSet_Handout lang_Version 2.1.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]
Fallbeispiel: Über die Arbeit mit dem MindSet im Rauhen Haus
Hier ist kurz dargestellt, wie wir das MindSet entwickelt haben und seither den Prozess zur Team- und Kulturentwicklung im Rauhen Haus gestalten.
ICL_Fallbeispiel_MindSet Achtsames Organ[...]
PDF-Dokument [1.3 MB]
Artikel zum MindSet aus dem Sozialmagazin
MindSet Achtsames Organisieren_SozMag_5-[...]
PDF-Dokument [900.2 KB]

Interesse am MindSet Achtsames Organisieren?

Sie haben Fragen zum MindSet, interessieren sich für den Ansatz des Achtsamen Organisierens oder wollen das MindSet als Methodenkoffer erwerben? 

Schreiben Sie mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

 

Leitfaden bestellen

Sie können den Leitfaden zum MindSet für einen Unkostenbeitrag von 10 Euro (inklusive Porto, MwSt. und Rechnung) bestellen. Schreiben Sie mir dazu eine kurze Nachricht mit Ihrer Adresse über das Kontaktformular.

Auf 48 Seiten finden Sie eine Einführung in das MindSet, zum theoretischen Ansatz des Achtsamen Oranisieren sowie zum Aufbau des Methodenkoffers und zum Arbeiten mit den Karten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fabian Brückner